Pressemitteilung

12.2012

Premium Fresh Network steht vor Markteintritt

Aufbau eines Netzwerkes für Ultrafrische-Convenience-Produkte

Zum 01. Januar 2013 wird die Premium Fresh Network GmbH mit Sitz in Möckmühl in den Markt für Ultrafrische-Convenience-Produkte eintreten. Ziel ist es, ein ganzheitliches Netzwerk zur Versorgung des Lebensmitteleinzelhandels und des Bereiches Food-Service für Produkte mit sehr kurzer Haltbarkeit aufzubauen. Als neutrale Plattform werden zunächst Convenience-Sortimente aus den Bereichen Obst & Gemüse und Feinkost bedient.

Premium Fresh Network organisiert für unterschiedliche Produzenten aus dem In- und Ausland vor allem Vertrieb und Logistik. An der Schnittstelle zu den Absatzmittlern aus Handel, C&C- und dem Großverbraucherbereich findet eine Vernetzung der Prozesse statt. So wird eine reibungslose nationale Feindistribution sichergestellt: Alle Produkte erreichen von Tag A auf Tag B die definierten Zielkunden. Für unterschiedliche Distributionskanäle bietet Premium Fresh Network individuelle Logistikkonzepte für die Belieferung bis zur kleinstmöglichen Bestelleinheit (Einzelstück). Somit wird unter anderem eine deutliche Reduzierung der Abschriften entlang der gesamten Wertschöpfungskette realisiert.

Der Aufbau der Plattform soll bis Ende 2013 abgeschlossen sein. Bereits heute befindet sich das Unternehmen in weitreichenden Gesprächen mit namhaften Unternehmen. Unter anderem werden ab Januar 2013 die Produkte von Gartenfrisch Jung GmbH über das neu geschaffene Netzwerk vertrieben.

Im Vergleich zu seinen europäischen Nachbarn zeigt sich der deutsche Markt für Ultrafrische-Convenience-Produkte unterentwickelt. „Der deutsche Markt bietet aufgrund des gesellschaftlichen Wandels und der demografischen Entwicklung ein enormes Steigerungspotenzial für diese Kategorie“, ist sich Friedhelm Balmes, Geschäftsführer von Premium Fresh Network, sicher. „Der Markt bewegt sich bei etwa 700 Mio. € Umsatz pro Jahr zu Endverbraucherpreisen“, so Balmes. Durch die Bündelung der Sortimente möchte man in den nächsten Jahren den Markt für Ultrafrische-Convenience-Erzeugnisse nachhaltig weiterentwickeln und ausbauen.

Die Premium Fresh Network GmbH betreibt als herstellerneutrale Plattform die nachfrageorientierte Vernetzung von regionalen, teils inhabergeführten Produzenten als auch von national bzw. international agierenden Unternehmen. Für den Lebensmitteleinzelhandel und den Bereich Food-Service werden innovative Vermarktungs- und Logistikkonzepte angeboten.

Zurück zur Übersicht